Massgeschneiderte Einladungskampagne für die iba ag


Mit der massgeschneiderten Einladungskampagne in Print und Online wurden Kunden über verschiedene Kanäle angesprochen ─ Print, Mobile, Web, E-Mail ─ und dies immer personalisiert
Mit der massgeschneiderten Einladungskampagne in Print und Online wurden Kunden über verschiedene Kanäle angesprochen ─ Print, Mobile, Web, E-Mail ─ und dies immer personalisiert


Unter dem Motto „Die Zukunft des Erfolges“ (mit dem Fokus auf das Beschaffungswesen) wurden Kunden der iba ag zum Kundenevent eingeladen.

Zielsetzung
Ziel war es, 30 Anmeldungen für den Kundenevent der iba ag zu generieren.

Ausgangslage
Die iba ag veranstaltete im Frühjahr 2017 einen Kundenevent und wollte ihre Gäste über verschiedene Kanäle ansprechen und einladen. Der Kunde sollte dabei selber entscheiden können, über welchen Kanal er seine Einladung beantwortet. Die iba ag ist schweizweit tätig. So wurde die Einladungskampagne in Deutsch und Französisch ausgeführt.

Ausführung
Mit der modular aufgebauten Einladungskampagne in Print und Online von der Swiss Direct Marketing AG wurden die Kunden über Print, Mobile, Web und E-Mail angesprochen ─ und dies immer personalisiert.

Mit einer personalisierten Postkarte (Print) wurde drei Monate vor dem Anlass auf den Event aufmerksam gemacht. Die persönliche Einladung folgte rund einen Monat vor dem Anlass. Mittels QR-Code oder PURL gelangten die Interessenten auf eine Landingpage mit vorpersonalisiertem Anmeldeformular, wo sie sich für den Kundenevent der iba ag anmelden konnten. Zusätzlich wurden die Teilnehmer gebeten, sich für den anschliessenden Stehlunch zu registrieren und die Wahl der Anreise bekannt zu geben. Diese Informationen dienten den Organisatoren der iba ag für die Bereitstellung der passenden Ressourcen.

Eine Abmeldung – mit der Bitte um eine persönliche Vorstellung der iba-Neuigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt – sowie eine einfache Abmeldung wurden ebenfalls als Optionen angeboten.

Nach der An- oder Abmeldung auf der personalisierten Landingpage folgte eine Bestätigungsseite. Angemeldete Teilnehmer erhielten zusätzlich eine Bestätigung per E-Mail.

Rund zwei Wochen vor dem Anlass wurde an die Nichtreagierer ein Reminder-E-Mail versendet. Die angemeldeten Gäste erhielten rund eine Woche vor dem Event einen Friendly Reminder. Dieser diente vor allem dazu, die Zahl der Nichterscheiner zu verringern.

Der iba ag war es jederzeit möglich, die Ergebnisse der Kampagne in Echtzeit zu verfolgen – so konnten Anpassungen zur Steigerung des Response (z. B. Reminder) und Anpassungen an der Eventplanung (z. B. Catering) jederzeit vorgenommen werden.

Resultat
Mit der feingliedrigen Modulstruktur der «Event Invitation by SDM» konnte die Swiss Direct Marketing AG eine Postkarte, eine Einladung sowie Landingpages und E-Mails konzipieren und versenden sowie das ganze Reporting und Datenmanagement übernehmen.

Dank der Verknüpfung von Print- und Online-Kanal konnte das vorgegebene Ziel von 30 Anmeldungen mit 58 Gästen weit übertroffen werden. Insgesamt wurde eine Anmelde-Response-Rate von über 8 % Prozent erzielt.

  • „Bei der Umsetzung des Einladungsprozesses waren für uns die digitalen Kanäle sehr wichtig, da bei unserem Event der Schwerpunkt bei der digitalen Transformation im Beschaffungswesen lag.
    Dank der professionellen Unterstützung und der angenehmen Zusammenarbeit konnten wir die aktuelle und zukünftige „Welt“ bereits beim Einladungsprozess effizient und personifiziert umsetzen und aufzeigen.
    Die Swiss Direct Marketing AG ist auch in diesem Bereich ein sehr kompetenter Partner.“

    Michel Krüttli
    Michel Krüttli
    Leiter Büro- & Backoffice Services iba ag