Slider

Schlagwort: Suchmaschinenoptimierung


Sep

18

2017

Suchmaschinenoptimierung – so optimieren Sie URLs für Suchmaschinen

Suchmaschinenoptimierung ist ein Muss für jeden Websitebetreiber. Denn Top-Platzierungen bei Google und Co. entscheiden darüber, ob potenzielle Kunden Ihre Seite überhaupt besuchen. Einen bedeutenden, aber oft unterschätzten Einfluss auf die Suchmaschinenergebnisse haben dabei URLs. In diesem Artikel erfahren Sie, warum eine gute URL-Struktur wichtig ist, was Sie beim URL-Aufbau beachten sollten und wie Sie Ihre URLs für Suchmaschinen optimieren.


Jun

27

2016

Suchmaschinenoptimierung: 7 einfache Tipps für ein besseres Google-Ranking

Mittlerweile wissen alle, dass sich moderne Kunden selbständig im Web informieren und ein besseres Ranking mehr potenzielle Kunden auf die Website lockt. Kein Wunder ist die Suchmaschinenoptimierung heute eine wichtige Marketing-Disziplin. Umso erstaunlicher, dass noch immer viele Websites von Schweizer KMUs grobe Fehler enthalten und sich so unnötig ins Google-Abseits manövrieren. In diesem Artikel finden Sie einfache Tipps, wie Sie Ihre Seite im Google-Ranking nach vorne bringen.


Mai

02

2016

Die Online-Marketing-Geheimwaffe – 5 Gründe für einen Business Blog

Bloggen hat sich zur Online-Marketing-Geheimwaffe entwickelt. In unserem Blog zeigen wir 5 Gründe für einen Business Blog. Blogs galten ursprünglich als Zeitvertreib für Private. Innert weniger Jahren entwickelten sie sich zu einer wichtigen Informationsquelle im Web. Die Blogs tragen deutlich mehr zur Attraktivität von Unternehmensseiten bei als verstaubte News-Seiten.


Apr

18

2016

Schluss mit Gratisreichweite – wie Facebook zum 17-Milliarden-Werbekanal wurde

In der Anfangszeit galt Facebook-Marketing als eine völlig neue Marketingdisziplin. Unternehmen, die ihre Communities aktiv gepflegt und sich auf eine Interaktion auf Augenhöhe eingelassen hatten, profitierten kostenlos von einer hohen Reichweite. Davon ist nicht viel übrig geblieben – wer heute Reichweite will, muss bezahlen. Dieser Artikel erklärt, wie aus dem beliebtesten Social Network ein Werbekanal wurde und welchen Einfluss die Entwicklungen auf moderne Social Media Marketing-Strategien haben.


Apr

04

2016

Überzeugende B2B-Websites beantworten diese Fragen

Überzeugende B2B-Websites erzielen gute SEO-Resultate, generieren Kontaktanfragen und unterstützen den Verkaufsprozess des Unternehmens. Von weniger überzeugenden Konkurrenzseiten unterscheiden sie sich hauptsächlich durch interessantere Inhalte. Interessant werden Inhalte, wenn sie die Fragen beantworten, die den Lesern durch den Kopf gehen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Fragen Ihre B2B-Website deshalb unbedingt beantworten sollte.


Mrz

21

2016

Website-Besucher überzeugen – 5 Tipps zur Steigerung Ihrer Conversion Rate

Professionelle Marketer verfolgen mit den Websites ihrer Unternehmen bestimmte Ziele. Sie versuchen, die Besucher zu einer Handlung zu bewegen, wie beispielsweise einen Beratungstermin anzufordern. Fakt ist, dass sich nur die wenigsten Website-Besucher überzeugen lassen. Eine Studie von Wordstream zeigt, dass 97.5% aller Besucher Unternehmenswebsites verlassen, ohne eine der gewünschten Handlungen vorzunehmen. So entgehen den Unternehmen unzählige Geschäftsmöglichkeiten.


Feb

01

2016

In 8 Schritten zur perfekten Landingpage

Menschen können ganz schön geizig sein. Nicht nur mit Geld, sondern auch besonders mit ihrer Zeit und ihren Daten. Als Marketer wollen wir doch nur ein paar Sekunden Aufmerksamkeit unserer Zielgruppen um unser Angebot zu erklären. Diese können wir unseren Zielgruppen mit guten Schlagzeilen und ansprechenden Bildern noch verhältnismässig einfach abringen.


Dez

14

2015

«Creating Response» mit Social Media in 8 Schritten

Die Fans auf Ihrer Facebook-Seite, Ihre Followers auf Twitter oder Ihre Businesskontakte auf Xing und LinkedIn haben etwas gemeinsam: Wenn sie zu Leads werden, ist die Chance auf einen Abschluss doppelt so hoch wie bei normalen Leads. In diesem Artikel finden Sie praktische Tipps und Interpretationen zu diesen 8 Schritten, aufbereitet für Marketing Professionals und Budgetverantwortliche.